Bild links

Pflege

Jeder Garten braucht Pflege. Auch der, der sich als Wildnis gibt.
 Rasenpflege, die Pflege von Beeten und Rabatten, Gehölzpflege aber auch die Korrektur von Absenkungen in Pflasterflächen und Plattenbelägen.

Maßnahmen zur Standortverbesserung oder zum Pflanzenschutz und Maßnahmen gegen Überschattung. Nach- und Umpflanzungen oder die Neuanlage von Beeten oder Gartensegmenten. Je kontinuierlicher, desto geringer Arbeits- und finanzieller Aufwand, desto dankbarer der Garten. 
Die Aufzählung soll Ihnen nicht die Lust am Garten nehmen, sondern die Last. Denn wir planen und bauen nicht nur Ihren Traumgarten, sondern wir pflegen ihn auch gerne!

zurück zu Ihr Garten